Überlegung in Spanien zu leben

      Überlegung in Spanien zu leben

      Hallo zusammen,
      meine Frau (Serbin) und ich (Deutscher) überlegen gerade in welches Land wir gehen zum leben.
      Dabei hatte Spanien mich schon immer interessiert und meine Frau würde in Spanien besser zurecht kommen als in Deutschland.
      Die Frage wie die Chancen für einen Deutschen stehen der eine IT Ausbildung (Systemintegration, Systemadministrator) hat und eine als Elektroinstallateur? Dazu muss ich leider sagen, spanisch kann ich nicht, meine Sprachkenntnisse beschränken sich auf Deutsch und Englisch.
      Meine Frau ist hier Lehrerin und beherrscht die Sprachen Roma, Serbisch und Englisch, allerdings auch ganz gering Spanisch. Sie dürfte diese Sprache wesentlich schneller erlernen als ich. Würde meine Frau den Aufenthalt in Spanien genehmigt bekommen?
      Ich hoffe ich bekomme gute Infos in diesem Forum für die spätere Entscheidung wohin wir gehen werden.
      Grüsse F.Art
      Diese Überlegung, eine Immobilie auf Malle zu haben, hatten wir auch schon seit längerem. Nach etlichen Urlaubsreisen auf Mallorca haben wir uns entschieden dort ein neues Domizil zu kaufen, wo wir zuerst weiterhin in Urlaub gehen und später dann als ständigen Wohnsitz benützen. Mit Hilfe von artaimmobilien.com haben wir letztendlich eine nette Finca in der Nähe von Arta gefunden, die allen unseren Wünschen entsprach. Unsere inzwischen schon fast erwachsenen Kinder nutzen sie sehr oft, wenn sie mit Freunden in den Semesterferien dort Urlaub machen
    Eine Verwendung der Inhalte in anderen Publikationen, auch auszugsweise, ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Autoren nicht gestattet.
    Alle Beiträge in diesem Spanienforum geben die Erfahrungen und Meinungen der Forum-User wieder und sind keine Rechtsberatung !

    ---- Bitte beachten Sie unsere Sponsoren ----

    | Spanien-Immobilien | Auslandsimmobilien | Mallorca Immobilien | Immobilien-Anzeigen-Portal | Online Shop | LOTTO online spielen |









    | Links |